Prolog

Liebe Outdoorsportler-Innen, 

wir bedanken uns für Ihr/Euer Interesse an unserem Outdoor-Projekt in unserer Heimatregion Bergstraße-Odenwald. Naturerleben, Geselligkeit durchaus mit sportlichem Ehrgeiz - das sind die Grundlagen für unser sportliches Wanderevent mit Bergstraße-Odenwald 50. Eintauchen in den westlichsten Teil des Naturparks Neckartal-Odenwald, in die abwechslungsreichen Landschaften der badischen Bergstraße und des Vorderen Odenwalds.... 

Auch wenn die Veranstaltung mit "50" für die Langstrecke über ca. 50 Kilometer titelt, so sind auch die beiden kürzeren Strecken - die sogenannte Kurzstrecke und die Mittelstrecke von nicht minderem Reiz. 

Wir freuen uns Sie/Euch auf bei der  3. Auflage in Weinheim an der Bergstraße zu begrüßen. Wir wünschen Euch eine gute Vorbereitung! 

Diese Website ist jederzeit die zentrale Informationsplattform dieser Veranstaltung, Social-Media ergänzen. 

Natursportlich! 

Ihr/Euer Team Organisation BO50 

Allgemeine Informationen

Organisation

Die Veranstaltung wird von der Organisationsgemeinschaft Bergstraße-Odenwald 50 (BO50) veranstaltet und mit Partnerorganisationen ausgerichtet. 

Eventzentrum/Start-Zielbereich/Startunterlagenausgabe 

Schlosshof/Schlosspark Weinheim, Obertorstraße 9, ///bezüglich.bleib.beachtung (Dreiwortadresse) 

Strecken* - ÄNCERUNGEN VORBEHALTEN FÜR 2024 

Langstrecke: ca. 50 Kilometer, ca. 1700 Höhenmeter

Mittelstrecke: ca. 28 Kilometer, ca. 900 Höhenmeter 

Kurzstrecke: ca. 15 Kilometer, ca. 600 Höhenmeter 

Beschreibung der Strecken

Die landschaftlich abwechslungsreichen Strecken führen über die attraktiven Wanderwege- und Wandertrails der Region Bergstraße-Odenwald, u.a. über Abschnitte des Burgensteigs und des Blütenwegs. Waldlandschaften wechseln mit offenen Landschaftsabschnitten und Fernblicken in den Odenwald oder die Rheinebene ab. Über mehrere Abschnitte wird das Weinanbaugebiet Badische Bergstraße erwandert. Die Strecken varriieren jährlich. 

Streckenkonzeption der 3. B0 2024

Die 2024er Runde wird wieder im Uhrzeigersinn durch die faszinierende vielseitge Kulturlandschaft der badischen Bergstraße und des Vorderern Odenwalds geplant. Weitere Informationen folgen. 

Versorgungsstellen

Auf den Strecken werden Versorgungsstationen eingerichtet. Weitere InformationenmKilometerangaben folgen für die Teilnehmer 

Ladeservice für Smartphones/Einsatz einer Navigationsapp: An den größeren Versorgungsstationen (Warmverpflegung), besteht die Möglichkeit des Nachladens, bitte an das Ladegerät denken! Wir empfehlen den Einsatz einer Powerbank, außerdem unbedingt den Einsatz einer Navigationsapp in einer Offline-Variante! z.B. Kommod (Rhein-Neckar Karte) auf Smartphone und/oder Uhr. 

Trailrunning bei BO50

Über die sog. Kurzstrecke der Bo50 wird Trailrunning - höhere Geschwindgkeit möglich sein. Bitte das bei der Sonderwertung "Trailrunning" bei der Onlineanmeldung angeben. 

Zielschluss

Das Ziel ist bis 12 Stunden nach dem Start der Langstrecke - 50 Kilometer - geöffnet. Die Strecken verzweigen sich unterwegs, reicht die Kondition so am Veranstaltungstag nicht für die längere Strecke, so kann unterwegs auf eine kürzere Schleife eingebogen werden. Auf den Strecken insbesondere der Langstrecke müssen Mindestzeiten eingehalten werden, um spätestens nach 12 Stunden das Ziel zu erreichen (Durchschnittsgeschwindigkeit ca. 4,2 KM/h).

Anreise/Parkplätze/ÖPNV

Wir empfehlen die bequeme An- und Abreise mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Der Hauptbahnhof Weinheim ist ca. 15 Gehminuten vom Schloßpark entfernt, Haltestellen des Verkehrsverbundes Rhein-Neckars befinden sich unmittelbar am Schloss Weinheim. In Weinheim stehen in der Umgebung des Start-Ziel Geländes Schlosspark Parkplätze bzw. Parkhäuser in Weinheim (externer Link) zur Verfügung.

Übernachtungsmöglichkeiten

In Weinheim bieten Gaststätten/Pensionen und Hotels vielfältige Übernachtungsmöglichkeiten an. Eine Übersicht findet sich auf den Seiten der Tourismusinformation Weinheim (externer Link) oder der touristischen Destination Die Bergstraße (externer Link). Nutzen Sie den Aufenthalt an der badischen Bergstraße für ein verlängertes Sport- und Kulturwochenende!  

 

*Änderungen vorbehalten, Stand 24.01.24 

Ausschreibung

Allgemeines

Teilnahmeberechtigt sind alle sportgesunden Personen. Potentielle Teilnehmer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, brauchen die schriftliche Zustimmung der Eltern, um teilnehmen zu dürfen. Eine Teilnahme, insbesondere an der Königsstrecke der  "Langstrecke" über 50 Kilometer, ca. 2000 Höhenmeter, erfordert ein regelmäßiges Training/Wandern/Ausdauersport in der Vorbereitungsphase. 

 

Organisationsbeiträge in Euro: 

Online-Meldephase I (-29.02.24)

- Kurzstrecke: 30,- /Jugend 25,-, ab Jahrgang 2014 und älter 

- Kurzstrecke Trailrun: 30,-/Jugend 25,-, ab Jahrgang 2008 und älter 

- Mittelstrecke: 45,- /Jugend 35,-, ab Jahrgang 2008 und älter 

- Langstrecke: 50,-, ab Jahrgang 2006 und älter 

Online-Meldephase II (01.03.24 - 31.03.24) 

- Kurzstrecke: 35,-/Jugend 28,- 

- Mittelstrecke: 50,-/Jugend 35,-

- Langstrecke: 60,- 

Online-Meldephase III (ab 01.04.24 - 19.04.24)

- Kurzstrecke: 37,-/Jugend 30,-

- Mittelstrecke: 55,-/Jugend: 37,- 

- Langstrecke: 67,-

Nachmeldungen vor Ort 

- Kurzstrecke: 40,-/Jugend 33,- 

- Mittelstrecke: 65,-/Jugend 45,- 

- Langstrecke: 75,- 

 

Bitte melden Sie sich rechtzeitig an und unterstützen damit die Organisationsarbeit!

Im Organisationsbeitrag sind inbegriffen:

- exklusives Startpackage u.a. Startnummer 

- exklusiven Streckeninfos: GPX Dateien der Strecken uvm. 

- Finisher Medaille 

- Timing-Service (auf Wunsch, Darstellung auf Teilnehmerurkunde) 

- Strecken- und Zielverpflegung in Abhängigkeit der Streckenlänge u.a. Warmverpflegung, ingesamt sind bis zu 7 Verpflegungsstellen einschließlich Ziel geplant

- Streckenpräpaierung, Streckenüberwachung       

- Medizinische Überwachung der Strecken

- Rücktransportservice bei Abbruch von ausgewählten Streckenpunkten                                                                                                                                       

- Give Aways der Event-Partner 

- Eintrittskarte für den Besuch der KLIMA ARENA in Sinsheim - dem Klimaerlebnisort  

- Lademöglichkeit von Smartphones, Navigeräten an den beiden großen Verpflegungsstellen

- Gepäckaufbewahrung im Start-Zielbereich

- OnlineUrkunde 

- viele weitere organisatorische Leistungen

Nichtteilnahme aus anderen Gründen insbesondere Krankheit oder Verletzung

Wir bitten um Verständnis, dass wir für diese Gründe der Nichtteilnahme keine Rückerstattung vornehmen können. Versicherungen, z.B. die HanseMerkur Versicherung (externer Link) sichern dieses Risko gegen eines faires Entgelt ab.

Haftungsausschluss/Einverständniserklärung

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Die Teilnehmer verzichten auf alle Rechtsansprüche, auch Dritter an den Veranstalter. Veranstalter und Beteiligte, sowie Sponsoren übernehmen keinerlei Haftung für Schäden oder Verletzungen, die der Teilnehmer erleidet. Mit Ihrer Anmeldung bestätigen Sie, dass Sie gesund und körperlich belastbar sind. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Verlust und Beschädigung von Ausrüstung und Material. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre der Anmeldung zu entnehmenden persönlichen Daten für die Verstanstaltung erfasst werden können. Dazu werden Ihre Daten elektronisch gespeichert. Die Daten können für die Teilnehmerwerbung der OBM-Programme verwendet werden. Die im Zusammenhang mit der Veranstaltung gemachten Fotos, Filmaufnahmen und Interviews dürfen unentgeltlich weitergegeben und veröffentlicht werden. Es sind grundsätzlich keinerlei Regressansprüche bei Absage oder Verlegung in Folge höherer Gewalt möglich. Sie versichern, Ihren Startpass an keine andere Person weiterzugeben. Bei Nichtteilnahme besteht kein Anspruch auf Rückerstattung. Die Teilnehmer erwerben automatisch eine Tagesmitgliedschaft beim Trägerverein Odenwald-Bike-Marathon e.V. Das Fernabsatzgesetz findet auf die mit hier geschlossenen Verträge keine Anwendung (vgl. § 1 Abs. 3 Nr. 6 FernAbsG). Dies beinhaltet, dass ein zweiwöchiges Widerrufsrecht ausgeschlossen ist. Jede Anmeldung ist damit unmittelbar bindend.

Ummeldungen, Kosten durch Bankspesen

Auf Ummeldungen aller Strecken und Wertungenentsteht eine zusätzliche Gebühr in Höhe von EUR 4,-. Ummeldungen werden bis ausschließlich Freitag, den 19.04.24 durchgeführt. Einbezahlte Organisationsbeiträge werden nicht rückerstattet. Kosten, die durch Rücklastschriften verursacht werden; z.B. durch falsche Angabe der Kontonummer, IBAN gehen zuzüglich Spesen zu Lasten des Teilnehmers. Bitte überprüfen Sie deshalb unbedingt vor dem Absenden der Eingaben sorgsam die eingegebenen Daten! 

Nachträgliche Änderungen 

Änderungen des Reglements, der Streckenführung und des Streckenprofils, sowie der Ausschreibung sind der Organisationsleitung jederzeit vorbehalten. Sie werden auf der offiziellen Website der Veranstaltung und/oder an der Informationstafel im Start/Zielbereich bekannt gegeben.

Onlineanmeldung

Hier gehts direkt zur Onlineanmeldung für alle Strecken (externer Link). Via der Onlineanmeldung können Einzel-, oder auch Gruppenanmeldungen etwa für Familien, Vereine oder Firmen vorgenommen werden. 

Programm

Samstag, den 27.04.24 (Änderungen vorbehalten, Stand: 27.01.24!)

ab 06.30 Uhr: Startunterlagenausgabe*, Nachmeldungen, Come Together/Schlosshof, Schlosspark Weinheim 

Starts ab 08.00 Uhr: Langstrecke (ggf. in Startgruppen unterteilt); 09.00 Uhr: Mittelstrecke (ggf. in Startgruppen unterteilt); 09.30 Uhr:  Kurzstrecke

Zieleinlauf ab ca. 11:00 Uhr bis 20.00 Uhr 

ganztags Rahmenprogramme, Catering, Moderation, After Walk Party

* für Anmelder der Anmeldephase I und II auch vorab bei Rad Sport Bergstraße, Hirschberg-Leuterhausen. Weitere Informationen folgen zu den Ausgabezeiten. 

Helfer gesucht!

Komplexe "dynamische" Sportveranstaltungen benötigen einen immensen Einsatz von HelferInnen zur Planung, Aufbau- und Abbau, während der Veranstaltung, der Versorgung usw. - was häufig aktiven Teilnehmern nicht bewusst ist. Auch bei unserem neuen Projekt sind wir wieder auf Eure/Ihre Unterstützung angewiesen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mitmacht. Das Mitmachen hinter den Kulissen belohnen wir mit einem sog. Helferpackages, z.B. Freistarts bei Partnerveranstaltungen, vielen Erlebnissen, einem Helferfest, neuen Kontakten uvm. Einsatzfelder (auch in der Vorwoche optional): Unterstützung des Streckenteams, Unterstützung im Bereich Anmeldewesen/ Teilnehmermanagement, Unterstützung des Teams Teilnehmeversorgung u.a. Verpflegungsstellen (ideal für Gruppen/Vereine), Unterstützung des Teams Start/Zielbereich. Offene Fragen? 06201-690-2647 oder unser Kontaktfeld nutzen. 

FAQs

Startprozedere

Alle Teilnehmer müssen sich im Start-Zielbereich einfinden zu der jeweiligen Startzeit. 

Rücktritte - Stornierungen ... 

sind bei BO50 ausgeschlossen vgl. Teilnahmebedingungen, eine Ummeldung auf einen Sportkollegen ist grundsätzlich möglich, dies erfolgt VORORT, bis spätestens eine Stunde vor dem Start am Nachmelde-Ummeldeschalter. 

Zieleinlaufprozedere

Bergstraße-Odenwald 50 ist ein noch junges Format mit neuen Zielgruppen. Wir bitten unbedingt über die Ziellinie im Schlosshof Weinheim zu laufen, mögen das "süsse" Leben etwa auf dem Marktplatz Weinheim, ca . 100 Meter davor,  auch noch so verlockend sein. Nur so können alle Teilnehmer registriert werden. Ausgeschiedene Teilnehmer haben die Pflicht, die auf der Startnummer aufgedruckte Nummer anzurufen oder dies der Streckenorganisation z.B. an den Verpflegungsstellen mitzuteilen, mögliche komplizierte Suchaktionen mit weiteren Rettungskräften wie Feuerwehren etc. müssen wir den Teilnehmern in Rechnung stellen. 

Wir möchten in einer Gruppe/Team bei B050 teilnehmen, jetzt möchten wir einen weiteren Teilnehmer online anmelden? 

Einfach bei der Onlineamneldung eine Einzelanmeldung wählen und beim Teamname auf identische Schreibweise achten 

Ist ein Start mit Hund erlaubt? 

Ja, aber es besteht Leinenpflicht auf der Strecke und im Start/Zielbereich. Bitte an die Versorgung denken und auch an die Strecken und Höhenmeter - auch für den Hund! 

Sind die Strecken also die Strecke, die Streckenlängen und Höhenmeter jährlich gleich? 

Die Streckenverläufe der Kurz-, Mittel-, und der namensgebenden Langstrecke werden jährlich im Sinne des Erlebniskonzepts modifiziert, folglich können die Streckenlängen und Höhenmeter etwas variieren, ca. 15 % Veränderungen bei den Kilometern und Höhenmetern dienen als "Richtschnur". 

B050 als sportiven Betriebs- oder Vereinsausflug ? 

Kontaktieren Sie uns, Firmen bieten wir spezielle Arrangements an z.B. auch im Rahmen ihrer Gesundheitsförderprogramme oder entwickeln diese gemeinsam, und/oder engagieren Sie sich als Unternehmen mit Ihrer Marke nach "draussen"  z.B. als Sponsor/Förderer.

Ich möchte als Trailrunner an dieser Veranstaltung teilnehmen? 

Ob das möglich ist legen wir aktuell jährlich neu fest. 2024 ist die schnellere Trailrunning Variante auf der Kurzstrecke möglich. 

Wann und wie wird die Strecke veröffentlicht? 

Der grundsätzliche Streckenverlauf wird ca. 2 Monate "grob" auf dieser Website vorgestellt.  Ca. 2 Wochen vor der Veranstaltung bekommen die Teilnehmer via E-Mail die GPX-Daten der drei Strecken zur Verfügung gestellt. Wichtig! Auch danach kann es auf allen Strecken weiterhin Änderungen geben, wir informieren dann via E-Mail oder an der Infostelle im Start/Zielbereich!

Wird die Strecke ausgeschildert? Einsatz von GPS 

Die Streckenführung aller drei Strecken wird an den noraligischen Punkten gekennzeichnet. Wird empfehlen dennoch unbedingt den Einsatz von Navigationslösungen, idealerweise Smartphone-Apps wie komoot, speziell auf den beiden längeren Strecken mit Offline Karten (z.B. komoot Rhein-Neckar). Unser internes Sicherheitssystem arbeitet verstärkt mit der kostenfreien App what3words in der deutschen Sprache/Version zur Idenfikaktion möglicher Punkte auf der Strecke. 

Benötige ich Eigenverpflegung? 

Wir empfehlen unbedingt grundsätzlich  auch Eigenverpflegung mitzuführen, Riegel, Gels, Wasserflasche zum Nachfühlen, ggf. Mineraltabletten etc. 

Gibt es die Möglichkeit Kleidung, Taschen etc. bei der Anmeldung im Start-Zielbereich abzugeben? 

Ja am Veranstaltungstag ab 06.30 Uhr bei der Anmeldung/Information im Schloßhof, Rückholung bis gegen 21.00 Uhr 

Unsicher bei der Anmeldung bei der Streckenwahl ?

Im Zweifel empfehlen wir auf die längere Strecke zu gehen - entsprechende Grundform - natürlich vorausgesetzt - und dann auf diejeweils kürze zu wechseln. Auch eine Ummeldung vor der Veranstaltung ist noch möglich. 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch den Aufruf dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden.

OK